5 Fakten über das wundervolle Sauerland

Es ist das „Land der tausend Berge“

Das Sauerland ist eine von Buchen- und Fichtenwäldern geprägte Mittelgebirgsregion in Westfalen, die über keine eindeutigen Grenzen verfügt und namentlich aus dem mittelalterlichen „Suderland“ entstanden ist. Erstmals erwähnt wurde der Begriff im Jahre 1266.

Die zahlreichen – und gefühlten „tausend“ – Erhebungen haben dem Sauerland seinen inoffiziellen Titel verschafft. Das „Land der tausend Berge“ verfügt über 12 Klettergebiete. Der höchste Berg des Sauerlandes und ganz Nordrhein-Westfalens ist der Langenberg zwischen Willingen und Niedersfeld mit 843 m, der bekannteste ist wahrscheinlich der Kahle Asten (842 m) bei Winterberg.

Weiterlesen

Wilde Hilde trifft auf wilde Tiere

Besuch in der herrlichen Wisent-Wildnis am Rothaarsteig

Auf der Suche nach einem Abenteuer hat eure Hilde sich auf den Weg zur einzigartigen Wisent-Wildnis in Wittgenstein gemacht. Eine Herde wurde ausgewildert und streift durch die Wittgensteiner Wälder, die zweite lebt in einem Gehege am Rothaarsteig. Diese Herde von aktuell elf Wisenten (Stand September 2017) hatte es mir  angetan. Zuerst konnte ich nur Fichten, Buchen und verschiedenste Büsche und Gräser entdecken… doch zum Ende des Rundwanderwegs sollte sich das noch gehörig ändern. Lest selbst, was ich an diesem herbstlichen Tag alles erleben konnte!

Weiterlesen

Essen auf Rädern oder: Streetfood für Sauerländer!

Eure Wilde Hilde war auf kulinarischer Reise durch die Foodtrucks!

Einmal Großstadt-Feeling, bitte!  Zumindest wirkte die hippe Veranstaltung am Stiftsplatz in Meschede so auf mich. Geboten wurde exklusives, teilweise exotisches Essen, welches mal eine willkommene Abwechslung zur sonst sehr guten sauerländischen Küche darstellt. Aber wie heißt es so schön? Was der Bauer nicht kennt, das isst er nicht! Ich konnte aber nicht widerstehen, ebenso meine zwei Freunde nicht …

Weiterlesen

Eine Sammlung von kleinen Geheimnissen und Interessantem über Meschede

Über jede Stadt und jedes Dorf gibt es Geschichten und Geheimnisse, die nicht jeder kennt. Und gerade die Gäste und Besucher dieser Dörfer mögen vielleicht gerne die ein oder andere Anekdote erfahren. Wir haben sieben Dinge herausgefunden, die auch nicht jeder Mescheder unbedingt über „seine“ Stadt wusste…

Weiterlesen

Kulinarische Stadtführung Schmallenberg

Samstagmorgen, 10:30 Uhr im Holz- und Touristikzentrum Schmallenberg: Unser Treffpunkt für die Kulinarische Stadtführung in Schmallenberg. Acht Stationen innerhalb der Kernstadt erwarten uns, dazwischen mächtig Kurzweil, viele Informationen über die Stadt und auch das ein oder andere, was selbst alteingesessene Schmallenberger nicht unbedingt wissen. Es war also nicht nur Gaumenfreude angesagt, sondern auch Geistesfreude!

Weiterlesen