„Der Kaffee schmeckt sogar einem Kakao-Trinker!“

Mitten im verschneiten Schmallenberger Sauerland liegt das kleine Landcafé Birkenhof in Bad Fredeburg-Holthausen. Ich habe bereits von der Kaffee-Rösterei gehört, die es hier gibt und bin wahnsinnig neugierig, was mich dort erwartet! Den Duft von frisch gemahlenen Kaffeebohnen habe ich schon immer geliebt. Von außen sehe ich schon die tolle Theke und die Einrichtung im Stil der 60er Jahre!

Weiterlesen

Bewusster Genuss & traditionelle Herstellung im Fokus: Ein Besuch der Riffelmanns Senfmanufaktur

Martin Riffelmann hat mich eingeladen – in ein 20 m² kleines und aufwändig restauriertes Bienenhaus. Hier produziert er in Handarbeit nebenberuflich Senf als Familienbetrieb. Wieso ein Bienenhaus? Und wie wird aus den unscheinbaren Senfkörnern eigentlich Senf? Wie schafft man es, den Hauptberuf mit dem Senfmachen zu vereinen? All das und noch so viel mehr habe ich von Senf-Müller Martin erfahren.

Weiterlesen

Essen auf Rädern oder: Streetfood für Sauerländer!

Einmal Großstadt-Feeling, bitte!  Zumindest wirkte die hippe Veranstaltung am Stiftsplatz in Meschede so auf mich. Geboten wurde exklusives, teilweise exotisches Essen, welches mal eine willkommene Abwechslung zur sonst sehr guten sauerländischen Küche darstellt. Aber wie heißt es so schön? Was der Bauer nicht kennt, das isst er nicht! Ich konnte aber nicht widerstehen, ebenso meine zwei Freunde nicht …

Weiterlesen

Kulinarische Stadtführung Schmallenberg

Samstagmorgen, 10:30 Uhr im Holz- und Touristikzentrum Schmallenberg: Unser Treffpunkt für die Kulinarische Stadtführung in Schmallenberg. Acht Stationen innerhalb der Kernstadt erwarten uns, dazwischen mächtig Kurzweil, viele Informationen über die Stadt und auch das ein oder andere, was selbst alteingesessene Schmallenberger nicht unbedingt wissen. Es war also nicht nur Gaumenfreude angesagt, sondern auch Geistesfreude!

Weiterlesen

Sonntägliche Gaumenfreuden im Café Backes

Das Café Backes ist ein kleines & außergewöhnliches Café in Westfeld. Es gibt herzhafte und süße Speisen. Ein besonderes Schmankerl ist das lange Sonntagsfrühstück. Ich habe es mir vor ein paar Wochen schmecken lassen und erzähle euch gerne, warum dieses Café einen Besuch wert ist! Nikola Schneider, die Besitzerin, bereitet zum Beispiel die Marmeladen selber zu. Sie sind unwiderstehlich lecker und ihr könnt süchtig werden nach diesen wunderbaren Marmeladen!

Weiterlesen

Benachrichtigungen per WhatsApp:

1. Speicher einfach meine Nr.: 0175-5666995 unter Wilde Hilde in deinem Telefonbuch.

2. Schicke „Start“ und ich schreibe dir, wenn es was neues auf meinem Blog gibt!