Aktuelles VfL Wolfsburg Frauen

Trainingsauftakt mit den ersten Neuzugängen

Am Freitag, 10. Juli, rollte zum ersten Mal nach der Sommerpause der Ball bei den Frauen des VfL Wolfsburg. Um 9.30 Uhr bat VfL-Coach Ralf Kellermann elf Spielerinnen zur ersten Trainingseinheit der Saison 2015/2016, darunter auch die drei Neuverpflichtungen für die grün-weiße Offensivabteilung: Ewa Pajor, Synne Jensen und Tessa Wullaert. Auch für Stephan Lerch war es die erste Einheit als Co-Trainer der DFB-Pokalsiegerinnen. In der vergangenen Saison betreute Lerch die zweiten Frauen des VfL.

In der neuen blauen Trainingskleidung erfolgten die ersten Übungen mit dem Ball. Hier fügten sich die drei Neuen trotz Sprachbarriere sehr gut ein. Das erste Training lockte auch einige VfL-Fans zum Elsterweg. VfL-Coach Ralf Kellermann zeigte sich zufrieden mit der Leistung seiner Wölfinnen: „Schon der Laktattest gestern hat gezeigt, dass niemand in der Sommerpause geschludert hat.“

Bereits am Nachmittag stand die zweite Einheit an. Am Dienstag, 14. Juli, folgt das erste Testspiel gegen Norwegens Meister Lilleström SK. Aufgefüllt wird die Kellermann-Elf dann von Spielerinnen aus der zweiten Mannschaft. Die WM-Fahrerinnen kehren am 31. Juli zur Mannschaft zurück. (Foto: VfL/Boris Schmelter)

Was Dir auch gefallen könnte

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort